Vorträge, Filme, öffentliche Auftritte

Wenn Sie Interesse an einem Vortrag oder einer sonstigen Veranstaltung mit Bert Ehgartner haben, so fragen Sie bitte unverbindlich wegen der Konditionen und Terminplanung an.  
Möglich sind Vorträge zu seinem aktuellen Buch "Der Methusalem-Code",  zum Vorgänger-Buch "Die Hygienefalle", zur Impfthematik oder zum Thema "Gesund ohne Aluminium". Außerdem Filmvorführungen von "Die Akte Aluminium" (ARTE/ORF 2013) oder der 90-Minuten-Doku "Alte Freunde - Neue Feinde: Was unsere Kinder chronisch krank macht" (ZDF/ARTE 2015) mit anschließender Publikumsdiskussion. 
Bert Ehgartner erreichen Sie am besten über das Kontaktformular "Nachricht an Bert Ehgartner"hier im Blog auf der Menüleiste rechts oder über die Mailadresse: be@ehgartners.info
Bis zum Februar 2018 sind einige Deutschland-Termine geplant. Falls mehrere Auftritte rund um einen Termin zustande kommen, reduziert das die Reisekosten natürlich stark. Fragen Sie an!

  • 23. November 2017, 19:00 Uhr Vortrag und Buchpräsentation von  "Der Methusalem-Code" in der Buchhandlung Frick am Graben in Wien 
  • 12. November 2017, 15:00 Uhr Vortrag und Buchpräsentation von  "Der Methusalem-Code" auf der Buch Wien (Forum, Halle D; Moderation: Juliane Nagiller)
  • 20. Oktober 2017, 19:00 Uhr Vortrag und Buchpräsentation von  "Der Methusalem-Code" in der Buchhandlung Ennsthaler in Steyr (Stadtplatz 26)

  • 21. Juni 2017, 11:00 Uhr Podiumsdiskussion zum Thema „Kinder- und Jugendgesundheit: Gesundheitsförderung und Prävention zwischen öffentlicher Aufgabe und familiärer Verantwortung“ im Rahmen des EUFEP Kongress 2017 ("Europäisches Forum für Prävention) im Kloster Und, Krems. Bert Ehgartner diskutiert am Podium mit Claudia Wiesemann (Universitätsmedizin Göttingen), Mike Kelly (University of Cambridge) und  Irene Promussas (Lobby4Kids);  Moderation: Andrea Fried  
  • 14. Februar 2017, 19:00 Uhr Vortrag und Publikumsdiskussion zur "Hygienefalle" in Amstetten (Lichtpunkt & Ekonja-Verlag, Wiener Straße 49) mit folgenden Schwerpunkten:
    • Hygiene heute und Auswirkungen auf die Gesundheit
    • Eingriffe ins Immunsystem (Antibiotika, Impfungen, Aluminium)
    • Warum sind so viele Menschen heute chronisch krank?
  • 29. November 2016, 19:30 Uhr Der Aktionsradius Wien lädt zu einer Podiumsdiskussion zum Thema "Gesundheitssystem Quo Vadis?" am Gaussplatz 11, 1200 Wien (Eintritt frei). Es diskutieren die Medizinerin Eva Pilz (Institut Gesundheit Österreich), der Neurologe und Autor Fahmy Aboulenein-Djamshiadian ("Die Pharma-Falle") sowie Bert Ehgartner. Moderiert wird die Veranstaltung von Elisabeth Tschachler (Chefredakteurin ÖKZ)
  • 18. November 2016, 6:00 bis 9:00 Uhr Anlässlich des "European Antibiotic Awareness Day" ist Bert Ehgartner Gast in der Sendung "Guten Morgen Österreich" und erzählt was beim Thema Antibiotika viel wichtiger ist als die ewige alte Leier von der Resistenzgefahr
  •  
  • 4. November 2016, 19:00 Uhr Vortrag zum neuen Buch "Die Hygienefalle" in Breitenfurt bei Wien (Stella Nova Saal, Rudolf-Steiner-Gasse 1/ Ecke Hauptstraße) mit folgenden Schwerpunkten:
    • Hygiene heute und Auswirkungen (Massenphänomen Allergie)
    • Eingriffe ins Immunsystem (Antibiotika, Impfungen, Aluminium)
    • Jagd auf Krebszellen und das Dilemma der Früherkennung
  • 8. Oktober 2016, 11:00 Uhr Vortrag "Gesund ohne Aluminium" im Rahmen der Landestagung des Heilpraktiker Fachverbandes Rheinland-Pfalz in Bad Kreuznach, Hotel Fürstenhof ("Haus des Gastes") 
  • 1. Oktober 2016, 18:00 - 21:00 Uhr, Schikaneder Kino, Wien: Filmvorführung von "Age of Aluminium" mit anschließender Publikumsdiskussion organisiert von "River Jump - 3 nations - 1 nature", einer Vereinigung umweltbewusster junger Menschen aus Tschechien, Slowakien und Österreich. Anmeldungen und weitere Infos dazu auf der Facebook-Veranstaltungsseite.
  • 30. September 2016, 10:00 Uhr Filmvorführung "Die Akte Aluminium" mit anschließender Diskussion im Festsaal des WIFI Gmünd für Schüler und Lehrer des Polytechnikums Gmünd
  • 2. Mai 2016, 19:00 Uhr Vortrag und Lesung zum neuen Buch "Die Hygienefalle" im Rahmen des Jahrestages der "Leseumwelt" Sitzenberg/Reidling im Pfarrstadel (Veranstaltung mit Vernissage "Bilder vom Klimabündnis" beginnt bereits um 18 Uhr)
  • 29. April 2016, 16:00 Uhr, in Linz (Studio 8, Rudigierstraße 8a) Filmvorführung "Die Hygienefalle: Was unsere Kinder krank macht" mit anschließender Diskussion 
  • 28. April 2016, 19:00 Uhr Vortrag und Publikumsdiskussion zum neuen Buch "Die Hygienefalle" im Rahmen der "Gesunden Gemeinde Vöcklabruck" (Buchhandlung Skribo, Stadtplatz 28) 
  • 26. April 2016, 19:00 Uhr Vortrag und Publikumsdiskussion "Gesund ohne Aluminium" in Amstetten (Lichtpunkt & Ekonja-Verlag, Wiener Straße 49) 
  • 20. März 2016, 14:45 Uhr im Österreich Kaffeehaus auf der Leipziger Buchmesse: Lesung/Vortrag zum aktuellen Buch "Die Hygienefalle" 
  • 26. Februar 2016, 19:00 Uhr, Vortrag und Publikumsdiskussion zum neuen Buch "Die Hygienefalle" in der Buchhandlung Frick in Perg 
  • 25. Februar 2016, 19:00 Uhr, Vortrag und Publikumsdiskussion zum neuen Buch "Die Hygienefalle" in der Buchhandlung Ennsthaler in Steyr
  • 13. 12. 2015, 15:00 Uhr, Kulturbeisl "Linie 1" in Steyr-Münichholz Filmvorführung "Die Hygienefalle: Was unsere Kinder krank macht" mit anschließender Diskussion
  • 11. 12. 2015, 18:30 MTB Zentrum Maria Anzbach (Burgstall 2): Bert Ehgartner liest aus seinem neuen Buch "Die Hygienefalle - Schluss mit dem Krieg gegen Viren und Bakterien"
  • 1. 12. 2015, 19:00 Uhr die "Gesunde Gemeinde" Waidhofen/Ybbs präsentiert im Rathaus (Großer Sitzungssaal) den Dokumentarfilm "Alte Freunde - Neue Feinde: Was unsere Kinder chronisch krank macht". Anschließend Diskussion mit Regisseur Bert Ehgartner.
  • 19. 11. 2015, 19:00 Uhr Die Buchhandlung Frick am Graben (1010 Wienlädt zur Präsentation von Bert Ehgartners neuem Buch "Die Hygienefalle": Vortrag, Lesung, Diskussion mit dem Autor
    Vorstellung "Die Hygienefalle" bei Frick am Graben (Foto: Heinz-Peter Bader)
  • 13. 11. 2015, 19:00 Uhr Seyrhof in Gutau (Mühlviertel) Filmvorführung "Alte Freunde - Neue Feinde: Was unsere Kinder chronisch krank macht" mit anschließender Diskussion
  • 15. 10. 2015, 15:30 Uhr, Vortrag "Rund ums Impfen" im Eltern-Kind Cafe in der Lernwerkstatt Pottenbrunn
  • 19. Juni 2015, 18:00 Uhr, Vortrag und Diskussion "Rund ums Impfen" speziell für junge Eltern in der Praxisgemeinschaft "Manipura" in Maria Anzbach (NÖ) (Eintritt: 7 €)
  • Film- und Vortragsreise nach Deutschland und Belgien:  
  • 18. 5. Bad Nauheim bei Frankfurt (Filmvorführung "Alte Freunde - Neue Feinde", 19:00 Uhr, Sportheim)
  • 19. 5. Ansbach (19:30 Uhr, Saal der Kammerspiele)
  • 20. 5. Kammerstein bei Nürnberg (19:30 Uhr, Bürgersaal) 
  • 21. 5. Eupen in Belgien, nahe Aachen (19:00 Uhr, LBZ Kirchstraße 39)
  • 30. April 2015, 20 Uhr, Vortrag zu "Gesund ohne Aluminium" in Ried in der Riedmark, Pfarrsaal, organisiert vom katholischen Bildungswerk
  • 29. April 2015, 19,45 Uhr, Vortrag zu "Gesund ohne Aluminium" organisiert vom Bildungswerk St. Valentin im Pfarrheim am Hauptplatz (Eintritt: 7 €)
  • 19. März 2015, 19 Uhr: das "Bildungszentrum St. Benedikt" (in 3353 Seitenstetten, Promenade 13) präsentiert den neuen Film von Bert Ehgartner "Alte Freunde - Neue Feinde: Was unsere Kinder chronisch krank macht". Anschließend Diskussion
  • 27. Februar 2015, Vortrag "Gesund ohne Aluminium" auf der Gesundheitsmesse "Lebenskraft" im Kongresshaus Zürich (Seezimmer 2) Beginn: 19 Uhr.
    • Vortragsreise nach Südtirol mit Terminen am 29. (Terlan, Raiffeisensaal) und 30. Januar 2015 (Wiesen bei Sterzing, Vereinshaus). Beginn jeweils 20 Uhr.
    • 14. November 2014, 14 Uhr, Vortrag zu "Gesund ohne Aluminium" auf der Buch-Wien, Messe Halle D "Forum"
    • 7. November 2014, 19:00 Uhr, Vortrag und Diskussion "Rund ums Impfen" speziell für junge Eltern in der Praxisgemeinschaft "Manipura", in Maria Anzbach (NÖ) 
    • 14. Oktober 2014, 19:30 Uhr, Filmvorführung "Die Akte Aluminium" (90 Minuten) mit anschließender Publikums-Diskussion in Eberstalzell (OÖ), Pfarrsaal
    • 11. Oktober 2014, 16:00 Uhr, Vortrag "Aluminium und Gesundheit" auf der Frankfurter Buchmesse "Forum Wissenschaft und Fachinformation, 4.2 B2"
    • 2. Oktober 2014, 19:00 Uhr, Vortrag und Publikumsdiskussion zum neuen Buch "Gesund ohne Aluminium" in der Buchhandlung Ennsthaler in Steyr
    Bert Ehgartner in der Buchhandlung Ennsthaler in Steyr

    • 1. Oktober 2014, 19:00 Uhr, Vortrag und Publikumsdiskussion zum neuen Buch "Gesund ohne Aluminium" in der Buchhandlung Frick in Perg (OÖ) 
    • 29. September 2014, 19:00 Uhr, Vortrag und Publikumsdiskussion zum neuen Buch "Gesund ohne Aluminium" in der Buchhandlung Frick in Bad Leonfelden (OÖ) 
    • 28. Juli 2014, 20:15 Uhr WDR; Bert Ehgartner ist zu Gast in der Sendung "Der große Haushaltscheck" mit Yvonne Willicks zum Thema Aluminium
    • 8. Mai 2014, 19:30 Uhr: "Gesund ohne Aluminium" Vortrag von Bert Ehgartner, Konferenz des AKUT Luxembourg (Informations- und Beratungszentrum für Schadstoffbelastungen, 4, rue Jean Engling, Luxembourg)



    Bert Ehgartner bei der Verleihung des "Hoimar von Ditfurth Preises" für "Die beste journalistische Leistung" (mit Moderator Hellmuth Henneberg, links, und Prof. Dr. Harald Kächele, Vorsitzender der Deutschen Umwelthilfe)

    • 28. April 2014, Verleihung des "Hoimar von Ditfurth Preises" für "Die Akte Aluminium" im Rahmen des 9. Festivals des Natur- und Umweltfilms der "ökofilmtour" in Potsdam
    • 15. April 2014, 18 Uhr, Haus der Barmherzigkeit, Pflegezentrum Clementinum, Kirchstetten, Vortrag im Rahmen der Mitarbeiter-Fortbildung
    • 12. April 2014, "Kongress Gesundheit 2014" in Regen bei Passau, 19,30 Uhr: "Dirty Secrets - Die Akte Aluminium" Vortrag von Bert Ehgartner
    • 3. April 2014, 19,00 Uhr: Veranstaltung der Gesunden Gemeinde Eichgraben im Gemeindezentrum Eichgraben (Wienerwald), Filmvorführung "Die Akte Aluminium" (90 Minuten) mit anschließender Publikums-Diskussion  

    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen